Einladung zu unserer Selbsthilfegruppe "Lebensfreude weil ich bin wie ich bin!"

Wunstorf: Klinikum Wunstorf Cafe Central | In unserer Selbsthilfegruppe geht es vorrangig um die Themenfelder des Borderline Sydroms, um Depressionen und um Bipolare Störungen. Natürlich ist auch jeder andere, der sich angesprochen fühlt herzlich willkommen.

Wer von den oben beschriebenen Problemen betroffen ist oder auch anderweitig auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe ist, weiß es nur zu gut: Bis man eine Gruppe gefunden hat, in der man sich wohl und angekommen fühlt, kann sehr viel Zeit vergehen.

In unserer Gruppe haben Sie die Möglichkeit sich mit Menschen auszutauschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden. Man möchte erfahren, wie andere mit der für Sie schwierigen Situation umgehen. Vielen hilft es aber auch schon zu wissen, dass Sie mit Ihren Problemen nicht alleine sind.

Zum Zwecke einer solchen Begegnung möchten wir Sie recht herzlich dazu einladen, an einem unserer Gruppentreffen teilzunehmen und sich ein eigenes Bild von unserer netten Runde zu machen.

Eine besondere Anmeldung für dieses Treffen ist nicht erforderlich. Es würde aber von der organisatorischen Seite hilfreich sein, wenn Sie uns kurz wissen lassen, ob wir mit Ihrem Erscheinen rechnen können.

Wir treffen uns immer im zweiwöchigen Rhythmus am zweiten und vierten Dienstag im Monat in der Zeit von 10.30 - 11.30 Uhr auf dem Gelände des Klinikums Wunstorf. Unser Gesprächsraum befindet sich gegenüber vom "Café Central".

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne Frau Stockmann unter 05031/9599704 und 01520/2325933 und Herr Dickert unter 05131/51559 und 0171/1562677 zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald begrüßen dürfen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.