100 Jahre Zeit - das neue Buch der Schreibwerkstatt am Stift

Am 21. November dieses Jahres haben die Autorinnen der Schreibwerkstatt am Stift ihr Buch „100 Jahre Zeit“ mit großem Erfolg in der Wunstorfer Abtei vorgestellt.
Was steht eigentlich drin in diesem Buch? Menschen wie du und ich kommen zu Wort. Alltagsleben findet statt im großen Strom der Weltereignisse.
Welche Aufregung, wenn der Kaiser kommt. Erleben Sie, wie ein Schultag um 1926 aussieht oder wie die Inflation in Wunstorf die Preise auf dem Viehmarkt bestimmt. Technische Neuerungen gefährden Berufe, Familiengeschichten entwickeln sich zwischen den Weltkriegen. Wie verändert die Machtergreifung der Nationalsozialisten die Bürger in Wunstorf? Sie erfahren beklemmende jüdische Schicksale. Es wird erzählt, mit welchen Schwierigkeiten die Bürger kämpfen müssen, nachdem die Machthaber den zweiten Weltkrieg angezettelt haben.
Die Nachkriegszeit heißt, leben mit den Siegermächten und Demokratie lernen, für bescheidenes Glück und für das Wirtschaftswunder schuften. Eine neue Generation wagt Demokratie und Aufbegehren gegen die da oben. Das Ende des kalten Krieges, Computer erobern unsere Welt, Tabubrüche im Zusammenleben. Die Technik-Gläubigkeit wird erschüttert durch die Tschernobyl-Katastrophe. Die Grenzen öffnen sich, Wiedersehen mit der alten Heimat.
Erleben Sie den Jahrtausendwechsel und die Schockstarre am 11. September 2001. Wie wird der Einzelne mit der digitalen Revolution fertig? Lassen Sie sich anregen von Phantasien und Träume über unsere Zukunft, auch aus den Stiften der jungen Generation.
Von Visionen, großen Momenten, bewegenden Schicksalen, komischen Situationen erzählt das Buch „100 Jahre Zeit“. Inspiriert von Zeichencollagen im Jahrzehnteschritt erleben Sie eine spannende Reise durch das Zeitgeschehen von 1914 bis 2014 und eine rasante Technik- und Energiegeschichte. Reisen Sie mit!

Das Buch ist erhältlich in Wunstorf u.a. in der Buchhandlung Weber, im Bücherparadies und im Marktkauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.