Stadt, Land, Spielt! – ein großer Erfolg !

In Kooperation mit dem Steinhuder Spielzeugmuseum richtete die Spielgemeinde Wunstorf an diesem Wochenende das 1. Mal in Wunstorf "Stadt, Land, Spielt!, der Tag des Gesellschaftsspiels" aus.
Die Veranstaltung ist eine Initiative, mit der das Kulturgut Spiel gefördert werden soll. Spielen verbindet über Generationen, Herkunft und soziale Grenzen hinweg, fördert die eigenen Fähigkeiten und das alles nebenbei, während man Spaß hat. Die Initiative will helfen, jedem aus der Bandbreite unterschiedlicher Spiele das für ihn richtige Spiel auszuwählen und ohne Regellesen zugänglich zu machen. Hierfür gab es vor Ort ein paar nette „Erklärbären“.
Waren - trotz zahlreicher attraktiver Veranstaltungen in Steinhude und der Region - schon in Steinhude die Spielerzahlen zweistellig, so konnte sich die Spielgemeinde Wunstorf über 33 spielbegeisterte Teilnehmer im Alter von 4 – 60 Jahren freuen. Gespielt wurden viele Klassiker wie z.B. Thurn und Taxis bis hin zu der neuen Ausgabe von Dominion „Abenteuer“ noch druckfrisch aus der Presse. Die Spieler konnten sich, auch Dank der freundlichen Unterstützung von der Buchhandlung Wortspiel, aus über 80 Spielen ihr Lieblingsspiel auswählen.
Die Spielgemeinde Wunstorf sowie auch das Spielzeugmuseum in Steinhude sind der Meinung, dass Gesellschaftsspiele ein Teil unseres Kulturgutes sind. Sie fördern das soziale Mitaneinander und die Kommunikation. Bereits jetzt versprechen die kooperierenden Veranstalter, auch 2016 das Event Stadt, Land, Spielt! wieder in die Region zu holen - in der Zwischenzeit können sich interessierte (Neu-) Spieler auch in kleinerem Rahmen vom Spielen begeistern lassen. Die Spielgemeinde Wunstorf trifft sich regelmäßig - das nächste Mal am 21. September im Saal der Stiftsgemeinde Wunstorf, Stiftsstraße 5b und die Steinhuder Museen bieten einen gebührenfreien Spieleverleih (über 100 Spiele) an. Erhoben wird lediglich ein Pfand, das zurückerstattet wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.