Kerzenschein und weihnachtliche Stimmung mit selbstgebackenen Keksen beim DRK OV Steinhude/Großenheidorn

Kinder des Fördervereins der Steinhuder Schulen

Steinhude, 02.12.2013---Der DRK Ortsverein Steinhude/Großenheidorn e.V. hatte seine Mitglieder ins evangelischen Gemeindehaus Steinhude zur Adventsfeier mit einem bunten Programm eingeladen

Christiane Schweer begrüßt in guter Tradition am Klavier die zahlreich erschienenen Mitglieder aus Steinhude und Großenheidorn mit zauberhaften Weihnachtsmelodien.
Alle haben sich gern auf die vorweihnachtliche Stimmung eingelassen und beim gemeinsames Kaffeetrinken, an den festlich geschmückten Tafeln die mit weihnachtlichen Gebäck, Kuchen und kleinen Schnittchen sowie Kaffee und Tee wunderschön eingedeckt waren, konnten sie klönen, und viele Weihnachtslieder singen.
Als Überraschung erschienen die Kinder des Fördervereins der Steinhuder Schulen die ein paar Tage vorher weihnachtliche Kekse gebacken hatten.
Die Kinder verteilten die kleinen selbstgebackenen Kunstwerke mit Bunten Streusel und Schokoglasur auf großen Blechen an alle Gäste.
Kinder und Weihnachten gehören einfach zusammen, dass war wieder ein Tenor an diesem festlichen Nachmittag.
Annett Pfeffer (Vorsitzende DRK Steinhude/Großenheidorn) führte mit einer sehr einfühlsamen Moderation durch die Nachmittagsstunden, so wurde der Tanzkreis unter der Leitung von Gabriele Plinke herzlich begrüßt und die Damen erfreuten das Publikum mit einer Auswahl ihrer Tänze zu weihnachtlichen klängen und eine lustige Weihnachtsgeschichte wurde spontan vorgetragen.
Ein weiterer Höhepunkt war dann der Posaunenchor Großenheidorn unter der Leitung von Jörg Nickel der die Gäste mit einen weihnachtlichen Potpore erfreute. Alle sind dann mit einem Lächeln wieder nach hause gegangen, was für ein schöner Nachmittag. Eingeladen hatte der DRK Ortsverein Steinhude /Großenheidorn zu dieser vorweihnachtlichen Feierstunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.