Johanniter-Jugend freut sich über Krökeltisch - Volksbank unterstützt auch zukünftig bei Veranstaltungen

v.l. Peer Gongoll, Mara Ahrens, Anja Hartmann, Jan Twele, Bernd Stühmann, Nadine Roje und Norman Brockhoff bei der Übergabe.
Erstaunte Gesichter gab es gestern bei der Johanniter-Jugend im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer. Die Volksbank Nienburg/Geschäftsstelle Wunstorf hat sich entschlossen die Veranstaltungen der Johanniter-Jugend zu unterstützen. Erstmalig wird dieses beim großen Laternenumzug im November passieren. Das Engagement der Kinder und Jugendlichen hatten Geschäftsstellenleiter Jan Twele beeindruckt. Nach einem Treffen stand die zukünftige Unterstützung durch die Volksbank fest. Mit Personal und Sachspenden wird die Volksbank die ehrenamtliche Tätigkeit fördern.

Bereits bei der Vertreterversammlung Mitte Juli im Wasserschlösschen Nienburg wurde die Miniaturausgabe eines Tischfußballspiels an Dienststellenleiter Bernd Stühmann und die Hauptorganisatorin des Laternenumzuges Anja Hartmann übergeben. Davon wussten die Jugendlichen bei der gestrigen Übergabe aber nichts. Die Augen leuchteten und die Freude war den Jugendlichen der Johanniter-Jugend anzusehen. Natürlich wurde der Krökeltisch gleich an Ort und Stelle ausprobiert und für sehr gut befunden. Bernd Stühmann bedankte sich herzlich für die tolle Spende und war sicher dass diese Spende bei allen Jugendlichen der verschiedenen Gruppen gut ankommen wird.

Anja Hartmann fügte hinzu: „Gemeinsam sind wir stark, nur durch das Zusammenspiel von starken Partnern können wir dafür sorgen, für unsere Mitmenschen etwas zu erreichen.

Wer Interesse an der Mitwirkung in einer der Gruppen der Johanniter-Jugend in Wunstorf hat, ist gerne gesehen. Ein Erstkontakt ist per Email oder Telefon möglich. Die Emailadresse lautet ortsjugendleitung.wunstorf@johanniter.de, die kostenfreie Rufnummer lautet 08000019214.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.