Großer Onkel findet neues Zuhause - Große Freude in der Zwergenwelt

Iniatorin Daniela Helbsing mit den Gewinnern
Die Post vom Toom-Baumarkt löst großes Projekt in der Johanniter-Zwergenwelt aus. „Großer Onkel sucht ein neues Zuhause, die schönste Bewerbung gewinnt!“, so stand es in der Post. Zu gewinnen gab es ein großes Holzpferd, den "Großen Onkel". Dieser würde sich auf dem Außengelände prima zum Klettern und für Rollenspiele anbieten.
Gefragt waren kreative Ideen. Die Erzieherinnen sind mit den Kindern ins Gespräch gekommen und auch sie haben das Holzpferd auf dem Brief entdeckt und so kamen auch sofort wertvolle Geschichten und Ideen zustande, warum der Große Onkel bei uns gut aufgehoben ist.
Es wurde ein Video erstellt: Was braucht der Große Onkel? Ein großes Freigehege! Einen Stall ! Eine Bürste zum Fell putzen und massieren. Futter Möhren und Wasser, natürlich einen Freund, so dass die Idee entstand, der große Onkel bekommt eine Freundin. Ein großer Karton, viele kleine Rollen und Füße aus Röhren, ein Halfter, Haare und nicht zu vergessen einen Sattel zum Reiten. Viele Tage und Wochen wurden gewerkelt, gebaut und auch ausprobiert. Einige Tage stand Pferd Jana noch bei uns in der Kita im Stall, bevor sich die Kinder, Erzieherin und unser Pferd Jana auf den Weg zum Toom Baumarkt machten.
Es hieß erst einmal Abschied nehmen.
Am Samstag den 05.09. 15 war es dann soweit, die schönste Bewerbung wurde durch die Kunden ermittelt. Die Johanniter Kita Zwergenwelt gewinnt den Wettbewerb und damit zieht der Große Onkel samt Freundin in die Johanniter Kita Zwergenwelt ein. Kinder, Eltern und Erzieherin trafen sich am Samstag bei Toom und freuten sich riesig, als der Sieger ermittelt wurde.
„Dankeschön an den Toom-Baumarkt für die Einladung zum Wettbewerb. Eine tolle Idee und der Große Onkel wird es gut bei uns haben“, sagte Veronika Burghardt, Leiterin der Johanniter-Zwergenwelt, mit einem strahlenden Lächeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.