Großelterntage in der Johanniter Kita Zwergenwelt - Kinder freuen sich über Besuch von Oma und Opa

Elke Bischoff mit Leon bei der Erstellung des Namenschildes.
Die zukünftigen Schulanfänger der Johanniter-Kindertagesstätte Zwergenwelt beschäftigen sich gerade mit dem Thema: Wer bin ich, wer gehört zu meiner Familie und wo wohne ich?

Unter diesem Motto haben die Kinder ihre Großeltern mit einer liebevollen selbst gestalteten Einladungskarte für einen ganzen Tag in die Kindertagesstätte eingeladen.

Im April war es endlich soweit: An verschiedenen Tagen kamen Oma oder Opa der jeweiligen Kinder in die Kindergartengruppen. Sie wurden von Ihrem Enkelkind an der Tür stolz in Empfang genommen und der Tag begann mit einer kleinen Führung durch die Einrichtung.

Die Großeltern wurden mit in den Tagesablauf einbezogen und konnten so erfahren welches z.B. das Lieblingsspielzeug ihrer Enkelkinder im Kindergarten ist. Es wurde gemeinsam gespielt oder vorgelesen. Beim Morgenkreis haben Oma oder Opa mitgesungen, sie haben von ihrer Kindheit erzählt und die Kinder konnten kaum glauben, dass auch Oma und Opa einmal so klein gewesen sind.

Am Ende des Tages werkelten sie im Atelier und gestalteten ein Namensschild für ihr Kinderzimmer.

Die Erzieherinnen Jessica und Aurelia hatten Kuchen gebacken und alle Großeltern kamen noch einmal zum Kaffee- und Teetrinken.

Die Großeltern bekamen so einen Einblick in den Tagesablauf. Alle hatten gemeinsam Spaß und Freude und vor allem die Großeltern waren begeistert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.