Erfolgreiche Weinlese vom Caravan-Club Leine-Weser

CCLW-Gruppe auf dem Rhein
Der Caravan-Club Leine-Weser e.V. im ADAC hat eine Weintour nach Weinheim / Alzey in Rhein-Hessen mit 48 Teilnehmern unternommen.
Am Samstag wurden die Teilnehmer mit einem zünftigen Grillabend auf dem Weingut Born begrüßt. Zum Grillen kam Rebenholz zum Einsatz, welches dem Fleisch eine besondere Geschmacksnote verlieh.
An Sonntag stand dann der Besuch der bekannten Fernsehsendung Sommergarten in Main auf dem Programm, hier wurde uns einiges geboten und wir konnten Stars wie Howard Carpendale, Nicole und weitere Künstler, sowie ein interessantes Wissensquizz zwischen Schülern und Prominenten.
Der Montag stand dann ganz im Zeichen unserer Tagestour mit Besuch des Deutschen Ecks in Koblenz, sowie bei herrlichem Sonnenschein, eine Bootsfahrt auf dem Rhein. Anschließend haben wir in einer der kleinsten Winzergenossenschaften in Deutschland den Tag ausklingen lassen.
Im weiteren Programm für die Woche haben wir noch eine Weinwanderung mit Imbiss, eine ausführlichen Weinprobe bei unserem Hausherrn und eine Weinlese durchgeführt.
Bei der Weinlese waren wir sehr fleißig und haben Trauben für 1200 Liter Saft geerntet. Hieraus wird nun ein Müller-Thorgau gekeltert, den wir in unserem Club im nächsten Jahr sicherlich probieren werden
Der Posaunen-Chor der Gemeinde spielte, nach einem verregnetem Tag, abends auf und brachte die ausgeruhten Teilnehmer schnell in Stimmung
Nach einer guten Woche wurden am Sonntag, nachdem am Samstag noch das Weinfest Alzey besucht worden war, die Teilnehmer der Tour mit einem Frühstück verabschiedet und jeder trat individuell die Weiterfahrt oder Heimreise an.
Beim Wintercamping in Krün trifft sich aber eine große Teilnehmerschar bereits zur nächsten Tour
Albert Deppe, Vorsitzender CCLW
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.