Die Gert Schulze Gedächtnisschau des F142 Wunstorf e.V.

Gehäkelte Kuscheltiere,von Agnes Kraeft.
Wunstorf: W.Sundmacher | Am 14. und 15. November 2015 fand die Ortsschau des Rassekaninchenzuchtveeins F 142 Wunstorf e.V. auf dem Hof von Wilhelm Sundmacher in 31515 Wunstorf - Luthe statt. Angeschlossen war die Handarbeits- und Kreativgruppe f 142,und die Jugendgruppe.
Es wurden viele Preise vergeben. Für den besten Rammler der Schau,von der Rasse Separator,bekam Sylvia Dohnalek 97,5 Punkte,und damit den Landesverbands- Ehrenpreis.Die beste Häsin der Schau hatte Torsten Hübner. Er züchtet die Rasse Perlfeh.Für seine Häsin bekam er 97,5 Punkte und den Kreisverbands-Ehrenpreis.
Vereinsmeister des F 142 Wunstorf e.V. wurden
1.Sylvia Dohnalek,Rasse Separator,mit 387,0 Punkten.
2.Jürgen Fries,Rasse Blaue Wiener,mit 386,5 Punkten,und
3.Torsten Hübner mit der Rasse Perlfeh mit 386,0 Punkten.
Vereinsmeister der Erzeugnisse der Handarbeits-und Kreativgruppe f 142 in der Gruppe 6a sind mit einem Poncho und einem Cape mit 97,5 Punkten,und in der
Gruppe 6b bekam Kerstin Fuchs für 21 Perlenhasen 96,5 Punkte.
Vereinsmeister der Jugend im F 142 Wunstorf e.V. wurden in der Gruppe 6b J1 Lucia Fuchs,4 Mosaiksortimente mit 97,5 Punkten und in der Gruppe 6b J2 Sahra Dohnalek 4 Tannenbäume und 1 Stiftehalter mit 98,0 Punkten.
Die Ortsschau wurde sehr gut besucht.Sie hat einen großen Überblick über die Vielzahl der Kaninchenrassen und der Vereinsarbeit gegeben.
Die Handarbeits - und Kreativgruppe leidet sehr unter Nachwuchsmangel.Interessierte melden sich bitte bei der 1.Vorsitzenden
Roswitha Benkel.Tel.05031 3985 oder eMail an fritzgrunwald@t-online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.