Bürgerfrühstück mit Fahnenweihe bei der Kompanie in Großenheidorn

Bataillon mit Kompanie
Wunstorf: Mehrzweckhalle Großenheidorn |

Wetter und Stimmung TOP

Am 18.09. fand anläßlich des Großenheidorner Schützenfestes das traditionelle Bürgerfrühstück der Bürgerkompanie Großenheidorn statt. Die Mitglieder der Kompanie samt Ihren Gästen von der Nordstadtkompanie, des Bataillons aus Steinhude und der Politik feierten mit vielen weiteren Freunden bei allerbestem Wetter in Manfred Thieles Garten. Das mit drei Zelten, Birkenzweigen, Bänken und Tischen, Tresen und Flaggen geschmückte Grundstück bot den perfekten Rahmen für ein paar großartige Stunden Geselligkeit und Frohsinn. Neben allerlei Anekdoten aus dem vergangenen Jahr, die teils für Belohnungen teils für Ermahnungen oder gar Bestrafungen Anlaß gaben, wurden natürlich mit Günter Bonnet der Sieger im Pokalschießen und Andreas Sölter im Dartwerfen gekürt und durften neben den Pokalen auf ihre Orden in Empfang nehmen. Musikalische Unterstützung erhielt die Kompanie vom Musikzug der FFW Dudensen. Ein besonderes Highlight war das inzwischen fast traditionelle Flötenspiel von Axel Pohler, der das Auditorium mit "Oh Du Fröhliche" begeisterte und die Darbietung von Hans Schettlinger mit dem "Moorbocklied", das zu spontanem Schunkeln führte. Schließlich wurde die Standarte der Kompanie, die durch zahlreiche Spenden finanziert werden konnte, durch Ortsbürgermeister Manfred Wenzel geweiht. Helga Bode als Alt-Bürgermeisterin und Fahnenmutter und das Bürgerbataillon aus Steinhude mit Ihrer Mutterfahne sorgten neben den bewegenden Worten für einen feierlichen Rahmen der Fahnenweihe für die hervorragend gelungenen Standarte. Im Anschluß machte sich die annähernd 100 Personen starke Truppe auf den Weg zur Jahnhalle und nahm von dort aus am Sternmarsch zum Kreisschützentreffen bei der SSG Großenheidorn. Dort wurde sich bei Bier und Schützenplatte für den restlichen Sonntag gestärkt und je nach Kondition noch einige Stunden gefeiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.