Bingo bei der OSB

Gespannt warten alle vor ihren Tabletts auf die erste Auslosung
Wunstorf: Seniorenbegegnungsstätte |

Bingo-Sommerpause ist vorbei

Die Bingo-Sommerpause bei der OSB ist vorbei. Ab Ende Oktober wird wieder jeden Monat am Freitag Nachmittag in der Seniorenbegegnungsstätte Maxstraße Bingo gespielt. Viele haben sich schon darauf gefreut, und dementsprechend hoch war die Beteiligung am ersten Spieltag nach der Sommerpause.
Der Einsatz, den jeder zahlt, ist sicherlich bescheiden. Auch wenn nach der Pause noch einmal nachgekauft werden kann, tut es der Geldbörse nicht weh. Auch die Gewinne sind bei weiten nicht in der Kategorie Weltreise oder Auto angesiedelt.
Vielmehr ist es die wohl der Spiel-Ablauf und die damit verbundene Spannung, die den großen Reiz des Spieles ausmachen und erklärt, warum immer so viele mitmachen. Dazu kommt, dass Renate Wieland als Spiel-Leiterin sehr umsichtig vorgeht und auch auf die Langsameren Rücksicht nimmt. Aber auch die Mitspieler helfen dem Nächsten, wenn er einmal auf dem Spiel-Tablett vergessen hat, ein Fensterchen zu schließen.
So vergeht die Zeit wie im Fluge. Willkommene Unterbrechungen gibt es nur, wenn jemand Geburtstag hatte und ihm mit einem fröhlichen Lied von allen gratuliert wird.
Der nächste Bingo-Nachmittag bei der OSB ist am Freitag, den 8.November um 14 Uhr. Anmeldungen bitte bis zum 4. November bei Renate Wieland, Telefon 05031 73920, oder Otto Sinschek, Telefon 05031 2583.
Gäste sind herzlich willkommen

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.