25 Jahre Gymnastikgruppe am Donnerstag im SC Steinhude

Auf zum Wilhelmstein...
Steinhuder Meer: Insel Wilhelmstein | So fing 1989 alles an:
Die Gymnastiksparte des SC Steinhude war auf der Suche nach einer Übungsleiterin für eine neue Gymnastikgruppe für jüngere Erwachsene. Schnell wurde man fündig. Sonja Fibiger war den Spartenmitgliedern im Februar 1989 auf der Jahreshauptversammlung zunächst als neue Übungsleiterin des Kinderturnens vorgestellt worden.

Nun im November 1989 wurde unter ihrer Leitung auch die Gymnastikgruppe am Donnerstagabend ins Leben gerufen. Viele Jahre betreute und trainierte S. Fibiger die jüngeren und junggebliebenen sportwilligen Frauen im SC Steinhude. Sie zog sich zwar als Übungsleiterin im November 2006 zurück, kommt aber immer noch gerne und so weit es ihre Zeit erlaubt donnerstags abends in die Halle, um in geselliger Runde Gymnastik zu machen, Hockey zu spielen und um anschließend mal einen Geburtstag zu begießen. Einige Gruppenmitglieder sind ausgeschieden und neue hinzugekommen, aber zwei weitere Gründungsmitglieder, Irene Vogel und Conny Thiele, gehören auch noch zu Aktiven. Auch viele der anderen Mitturnerinnen sind bereits seit Anfang 1990 regelmäßig dabei, so dass aus dieser Gruppe mittlerweile eine nette Gemeinschaft geworden ist, die zusammen feiert und Ausflüge unternimmt. Neue Mitturnerinnen sind herzlich aufgenommen worden und haben die Gruppe verjüngt.

Mit einem Ausflug zum Frühstück auf den Wilhelmstein wurde nun das Jubiläumsjahr 2014 eingeläutet. Weitere Aktivitäten sind in Planung.

Am letzten Sonntag im Mai ging es mit dem Auswanderer aufs Steinhuder Meer zur Insel Wilhelmstein. Das Frühstücksbuffet wartete bereits mit leckeren Sachen. Der Tisch war zwar gedeckt, aber als erste Übungsleiterin der Gruppe schmückte S. Fibiger den Tisch noch mit einem Luftballon mit einer großen „25“ darauf, mit Jubiläumsservietten und mit kleinen Kerzen in Form von Sektflaschen für jeden. Auch die Sonne lachte, sie konnte gar nicht anders, denn….wenn Engel verreisen… Zwei Stunden dauerte dann nach dem Frühstück der Rundgang über den Wilhelmstein, unterbrochen von einem kleinen Umtrunk in frischer Seeluft und bei Möwengeschrei, bis es mit dem
Auswanderer wieder zurück an Land ging.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.