Musikalisches Wochenende für die Johanniter - Einsätze bei Konzerten in Hannover stimmen Helfer auf Großeinsatz ein

Jonas Ulrich und Johan Weglage haben beste Sicht auf die Bühne.
Ein Wochenende voller Einsätze und Musik liegt hinter den Wunstorfer Johanniterhelfern. Gleich zwei Konzerte bei denen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus Wunstorf mit jeweils 17 Einsatzkräften die Kollegen des Johanniter Ortsverbandes Hannover Wasserturm unterstützten.

Am Freitag standen Tonbandgerät und Bosse auf der Konzertbühne der Ideenexpo in Hannover, Samstag war es bei bestem Wetter mit über 10.000 Besuchern bei Marteria proppenvoll. Für die Einsatzkräfte gab es trotz des sonnigen Wetters zum Glück nur wenig zu tun. Gerade einmal fünf Hilfeleistungen waren bei den Konzerten durch die Wunstorfer Kräfte zu verzeichnen.

Der Airportcup beim TSV Havelse bot mit über 65 Mannschaften am Samstag und Sonntag ein Kontrastprogramm zur Musik. Auch hier waren die ehrenamtlichen Retter vor Ort, ebenso wie beim Pferderennen in Langenhagen. Dort unterstützen die Wunstorfer die Langenhagener Kollegen mit einem Rettungswagen.



Nach diesem Wochenende steht für die Wunstorfer aber der Großeinsatz bei Deichbrand im Fokus. Unter dem Motto: „Ihr rockt. Wir retten“ werden über 40 Johanniter aus der Auestadt in Cuxhaven Hilfe leisten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.