Janine Meißner besteht Gruppenführerlehrgang - Wunstorfer Helfer auch in Abschlussprüfung eingebunden

Janine Meißner mit dem Zertifikat
Die Helferin Janine Meißner der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Johanniter Ortsverbandes Wunstorf-Steinhuder Meer bestand den Lehrgang zum Gruppenführer am vergangenen Wochenende. Janine drückten hierfür sechs Tage die Schulbank in der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover. In einer großen Abschlussübung durfte Sie dann die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen. An verschiedenen Stationen galt es Aufgaben zu bewältigen: Einrichten einer Verletztenablage, Betreiben eines Rettungsmittelhalteplatzes, Durchführen eines Erkundungsauftrages, Aufbau einer Verpflegungsstelle und eine schriftliche Prüfung. Um diese Prüfungen möglichst realistisch darzustellen, waren Einheiten der Johanniter aus verschiedenen Orten angefordert worden. Aus Wunstorf waren zehn Helfer mit insgesamt sechs Fahrzeugen beteiligt.

Die Wunstorfer unterstützten natürlich gerne diese Anforderung, da ja auch mit Janine eine Ehrenamtliche aus der Wunstorfer Einheit den Lehrgang besuchte.

Gegen Abend war die Prüfung abgeschlossen und die Wunstorfer rückten in den Heimatstandort ab. Am nächsten Tag kehrte dann Janine Meißner mit den Zertifikat für den bestandenen Lehrgang heim.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.