DLRG Landesmeister aus Wunstorf – Unterstützung durch Autohaus Kahle

Reinhard Selzer, Nico-Joe Jung , Martin Engelbrecht

Zum zweiten Mal in Folge haben es Schwimmer aus der DLRG Wunstorf zu den Landesmeisterschaften geschafft.

Mit sieben Teilnehmern ging es, mit Unterstützung durch das VW Autohaus Kahle, das kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung stellte, also nach Oldenburg, wo parallel die Meisterschaften und das Landesjugendtreffen stattfanden. Ein verlängertes Wochenende stand damit im Zeichen des Rettungssports und der Jugendbegegnung.
Die vier Einzelstarter mussten sich in jeweils drei Disziplinen mit den besten aus dem Land messen, die Mannschaft sogar in vier.
Der Freitag stand im Zeichen der Mannschaftswettbewerbe. Die gemischte Mannschaft (Jacqueline Kimsky, Melina Reim, Finn Brockmann, Nico-Joe Jung und Paul Haack) der Altersklasse 13/14 musste sich in einem starken Teilnehmerfeld in einer Puppenstaffel, im Hindernisschwimmen und in zwei Rettungsstaffeln beweisen. Dabei haben sie Ihre Leistungen aus den Bezirksmeisterschaften bestätigen und steigern können. Aufgrund eines Wechselfehlers hat es nicht für die vorderen Ränge gereicht, aber da die Mannschaftsmitglieder noch jung sind, ist nächste Saison noch einiges zu erwarten.
Am Samstag wurden die Einzelwettbewerbe ausgeschwommen. Gleich im ersten Lauf ist Jacqueline Kimsky über 50m Freistil und Rücken angetreten. In der Gesamtwertung hat sie einen Platz im guten Mittelfeld belegt. In der Altersklasse 15/16, mit Annelie Neumann und Felix Rosenkrantz, standen dann Disziplinen im Mittelpunkt, bei denen mit der Rettungspuppe das retten einer Person angedeutet wird. Auch hier haben beide Ihre schwimmerischen Leistungen aus den Bezirksmeisterschaften übertroffen.

In allen drei Disziplinen seiner Altersklasse (AK12) hat Nico-Joe Jung als erster angeschlagen und ist damit souverän Landesmeister geworden und hat sich für die Deutschen Meisterschaften im Herbst qualifiziert.
Herausragend war aber insbesondere der Gemeinschaftsgeist des gesamten Teams, und alle zusammen haben es Samstagabend nach der Siegerehrung auf der großen Abschluss Party krachen lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.