15 Mitglieder und die Jugendwarte der Jugendfeuerwehr Klein Heidorn wurden mit dem Sportabzeichen ausgezeichnet

Jugendfeuerwehr Klein Heidorn
Wunstorf: klein heidorn |

Kooperation vom TSV Klein Heidorn mit der Jugendfeuerwehr.


Anlässlich des 100 jährigen Jubiläums des TSV Klein Heidorn sollten 100 Sportabzeichen geschafft werden.
Bei diesem Ziel wollte die Jugendfeuerwehr gern helfen und absolvierte auf dem Sportplatz unter den Augen des TSV Abnahmeberechtigten Peter Feske die Disziplinen im Sprint, Langlauf, Wurf und Weitsprung.
An einem weiteren Termin wurde dann die ausreichende Schwimmleistung geprüft.
Leider schafften die hohen Kriterien nicht alle Mitglieder.
Umso größer war dann die Freude bei den Mitgliedern welche das Sportabzeichen am Dienstabend durch Peter Feske überreicht bekamen.
Einige Mitglieder konnten sogar das Sportabzeichen in Gold erringen.
Auch der Jugendwart Joachim Tiel und stellvertretene Jugendwart Hendrik Seehausen freuten sich über die gelungen Aktion und nahmen ebenfalls ihre erreichten Sportabzeichen entgegen.
Der Sportabzeichen Abnahmeberechtige bedankte sich abschließend für die erreichten Leistungen und freute sich sehr über die 17 Sportabzeichen durch die das angesetzte Ziel des TSV von 100 Sportabzeichen überschritten werden konnte.
Euch Interessiert die Vielseitigkeit der Jugendfeuerwehr und wir haben eurer Interesse geweckt? Dann besucht uns: www.jfkleinheidorn.de
und schaut auf einem Mittwochabend vorbei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.