Litin WOB sucht Autorin von „Zurück in WOB“

Wolfsburg: Stadt |

„Litin WOB – Autorenlesungen“ schenkt Büchern und Werken von Wolfsburger Autoren ein besonderes Augenmerk.


Schon lange, bevor es Mode war, Regionalkrimis zu schreiben, gab es in Wolfsburg Autoren, die in dieser Richtung unterwegs waren. Gerade in den Zeiten vor dem Internet, waren Bücher dieser Autoren meist nur Insidern oder dem heimatlichen Buchhandel bekannt. Oft sind nur kleine Auflagen erschienen oder die Verlage selbst existierten nur wenige Jahre. Dokumentiert ist oft nicht viel. Manchmal ist zufällig in Antiquariaten das eine oder andere Buch zu finden; wenn man um seine bloße Existenz weiß.

Wir wollen verhindern, dass diese Autoren vergessen werden!


In diesem Zusammenhang suchen wir die Autorin Sabrina Polastri, die im Jahr 1998 mit "Zurück in WOB“ den ersten Wolfsburg-Krimi beim DIVA Verlag veröffentlicht hat.

Weder die Autorin, noch der Verlag sind im Internet präsent.

Wer kann helfen?


Wir bitten die Leser uns bei der Suche zu helfen. Wer hat die Kontaktdaten von Sabrina Polastri?
Über Hinweise würden wir uns sehr freuen, denn wir möchten die Autorin gerne zu einer unserer Lesungen einladen.

Kontakt zu uns: wob@lit-in.de

Infos: http://wob.lit-in.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.