Glänzender Lack und viele Motoren begeistern Stadthäger Motor Club

Lächeln für das Gruppenfoto
Wolfsburg: Autostadt Wolfsburg |

Vereinsausfahrt ging in die Autostadt Wolfsburg

Ein Ausflug in die Autostadt Wolfsburg ist immer einen Besuch wert. Erst recht für einen Verein, der das Wort Motor schon im Namen trägt. Den Tag der deutschen Einheit nutzen 35 Mitglieder und Freunde vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC, um ihre jährliche Clubausfahrt zu machen. Per Bus ging es gemeinsam in die Autostadt. Dort wurden dann die Hallen erkundet, Autos bestaunt, die neueste Technologie unter die Lupe genommen und natürlich auch von vielen die berühmte VW-Currywurst verspeist. In jeder Halle konnte man sich in die Autos setzen oder etwas ausprobieren oder in Gang bringen. Auch die Kinder konnten kreativ werden und bei manchen reichte die Zeit bis zur Abfahrt nicht, um alles zu erleben. Selbst wenn man schon einmal die Autostadt besucht hatte, so gab es doch durch Umbauten und stetig wechselnde Veränderungen der Exponate Neues zu entdecken. Durch die warme Außentemperatur konnten auch die herrlichen Außenanlagen genossen und der Kaffee in der Sonne getrunken werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.