Der Seeliger-Park in Wolfenbüttel

Der Seeliger-Park in Wolfenbüttel (Foto: Helmut Kuzina)
Wolfenbüttel: Stadtzentrum | Vom Schlossplatz mit dem ehemaligen Residenzschloss sind es in Wolfenbüttel nur ein paar Schritte bis zum Seeliger-Park, dem zentralen Naherholungsgebiet. Der Park wird wegen seines sehr alten Baumbestands besonders geschätzt.

1898/1899 hatte der Bankier Louis Seeliger auf der ehemaligen Bastion Lindenberg seine Villa gebaut und den Park mit Bäumen aus aller Welt angelegt. Die Stadt Wolfenbüttel kaufte die Parkanlage 1976 und machte sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Außergewöhnlich ist der Park wegen der unterschiedlichsten Baumarten, so sind hier die Arten Helmlocktanne, Trompetenbaum, Platane, Tulpenbaum und Schwarznuss zu finden.

August 2014, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.