Die Rudelsburg bei Bad Kösen

Die Rudelsburg wurde 1050 erbaut und 1151 erstmals urkundlich erwähnt. Sie liegt schön eingebettet im Saaletal Gleich in der Nähe befindet sich die Burg Saaleck.Die Rudelsburg wechselte im laufe der Jahrhunderte mehrere Mal die Besitzer. Am ende des 30 jährigen Krieges wurde die Burg durch die Schweden belagert und gebrandschatzt. Danach war die Burg bis 1800 unbewohnt und leider als Steinbruch missbraucht. Dadurch wurde die Vorburg fasst völlig zerstört. Heute befindet sich ein Restaurand in der Kernburg und ein Standesamt. Mit dem Auto kann man die Burg gut erreichen.
1
1 2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
57.372
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.07.2015 | 19:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.