Burgkemnitz - Ansichten einer Gemeinde Teil 4

Der Ort Burgkemnitz liegt am Rande der Dübener Heide und ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee im Landkreis Anhalt - Bitterfeld.
Erstmals wurde Burgkemnitz 1456 urkundlich erwähnt. 1637, im Dreißigjährigen Krieg, wurde der Ort durch Truppen des schwedischen Feldmarschalls Johan Baner geplündert und stark zerstört. Burgkemnitz war eine eigenständige Gemeinde bis sie am 01.01.2010 zur Einheitsgemeinde Muldestausee beitrat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.401
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.03.2015 | 05:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.