Der Bibelturm in Wörlitz...

Wörlitz: Bibelturm | ...ist der 66 m hohe Kirchturm der St.-Petri-Kirche.

2009 eröffnete dort die Ausstellung "Zwischen Himmel und Erde".
Sie bietet religiöse, naturwissenschaftliche und philosophische Himmelsperspektiven.

Der Turm der Kirche St. Petri ist das höchste Bauwerk in Wörlitz.

An dieser Stelle stand mal eine kleinere romanische Kirche, die Albrecht der Bär zur Förderung des kirchlichen Lebens im Wörlitzer Winkel gestiftet hatte (1196 – 1201 gebaut). 1532 predigte hier Martin Luther vor den anhaltischen Fürsten. In den Jahren 1804 bis 1809 ließ Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau die Kirche samt Turm im neugotischen Stil umbauen und erweitern.

Von der Aussichtsplattform des insgesamt 66 m hohen Turmes eröffnet sich ein reizvoller Blick auf Wörlitz, den Park und die Umgebung.

Seit 1994 beherbergt die bis 1987 bewohnte Türmerwohnung eine Ausstellung zur biblischen Geschichte.
(Quelle (u. a.): http://www.woerlitz-information.de/woerlitz-de/se/...)
2 3
3
2
2
1
2
1
3 2
15 2
3
2 2
1
1
1
1
2 3
10 1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
5.965
Holger Finck aus Langenhagen | 12.05.2014 | 20:25  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 12.05.2014 | 20:34  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.05.2014 | 20:55  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 12.05.2014 | 20:58  
27.437
Heike L. aus Springe | 12.05.2014 | 22:18  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 12.05.2014 | 22:23  
28.860
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 12.05.2014 | 22:29  
54.332
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.05.2014 | 00:26  
27.437
Heike L. aus Springe | 13.05.2014 | 12:46  
28.860
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 13.05.2014 | 13:32  
27.437
Heike L. aus Springe | 13.05.2014 | 19:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.