Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich !

Das Wörlitzer Schloss.
Wörlitz: wörlitzer park | Seit 2000 gehört auch der Wörlitzer Park zum UNESCO-
Weltkulturerbe.Gebäude und Parks wurden nach englischem Vorbild errichtet.
Das Gotische Haus erinnert an Venizianische Vorbilder.(1773-1813)
es verhalf dem neugotischen Baustil in Mitteleuropa zum Durchbruch.
Das Schloss (1769 - 1773) ist das früheste klassizistische Schlossbauwerk,
ausserhalb Englands.Der Architekt war Fr.W. von Erdmannsdorff.
Der Floratempel (1797-1798) ,gebaut nach englischem Vorbild
war Musikpavillon.
Wer mag,kann seine Füße schonen und den Wörlitzer Park,
nach venizianischem Vorbild,per Gondel anschauen,.
Für uns war ,wie schon zu Kinderzeiten,die
Kettenbrücke Pflicht.
Das Wetter hatte mitgespielt und so war der Tag im Wörlitzer Park
absolut gelungen.
Einen Besuch,egal zu welcher Jahreszeit,lohnt immer.

Aus Wörlitz Uschi,Ria und Dieter!
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1 2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
57.364
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.05.2014 | 19:07  
4.206
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 06.05.2014 | 19:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.