Klirrende Kälte an der Wismarbucht

Mancher lässt sich nicht davon abhalten, bei der klirrenden Kälte einen Strandspaziergang an der Wismarbucht zu unternehmen.
Wismar: Wendorf | Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, aber gefühlte Temperaturen wie aus der Tiefkühltruhe: Der eiskalte Ostwind lässt mit -13° in ein paar Tagen die Wismarbucht teilweise zufrieren. Mancher nutzt den klirrend kalten Januartag zu einem Rundgang vom Yachthafen Wendorf bis zur Seebrücke.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.003
Elena Sabasch aus Hohenahr | 28.01.2014 | 10:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.