In Nordwestmecklenburg: Raureif der Nacht prägt den Tag

Noch kann sich die Novembersonne nicht gegen die Nebellandschaft in Nordwestmecklenburg durchsetzen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand | Die tagelange trübe und milde Wetterlage wird im Ostseeküstenbereich durch etwas Schnee und ein paar Minusgrade abgelöst.

Von der Wismarbucht wabert Seenebel über die Küstenlandschaft, der sich durch die frostigen Temperaturen als Raureif auf Stauden, Sträuchern und Bäumen festsetzt.

Nach Ansicht der Meteorologen soll die in Nebel und Raureif gehüllte Wettersituation in und um Wismar nur von kurzer Dauer sein.

Die Fotoserie dokumentiert den neblig-kalten Novembertag als Raureiftag, der nur noch durch restliche Herbstblätter und -früchte etwas Farbe in der weiß-grauen Landschaft erhält.

November 2016, Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.