Goldgelb glänzt das Zifferblatt der Turmuhr von St. Marien

Aus dem Jahr 1647 stammt das Zeigerwerk des 82 m hohen Marienkirchturms, das einst vom schwedischen Generalmajor Helmut von Wrangel gestiftet wurde. Foto (November 2014): Helmut Kuzina

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.