Weiße Pracht im Wismarer Lindengarten

Am Rand des Lindengartens steht die markante Rotbuche. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Lindengarten | Der Lindengarten ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wenn aber schon jetzt Schnee fällt, dann scheinen die uralten Bäume, die noch ihr Herbstlaub tragen, nicht in die Landschaft zu passen.

Trotzdem erfreut sich mancher über einen Spaziergang durch den verschneiten Lindengarten mit seinem weitläufigen Wegenetz. Besonders gefällt die Strecke am Mühlenbach entlang, einem der beiden Abflüsse des Mühlenteiches.

Wo sich der Mühlenbach zu einem kleinen Teich ausdehnt, sieht es in dieser Jahreszeit besonders reizvoll aus.

November 2016, Helmut Kuzina
2 1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.