Mildes Spätherbstwetter an der Wismarbucht

Die letzten Ahornblätter glänzen im goldenen Licht der Herbstsonne.
Wismar: Stadtrand | Mildes Spätherbstwetter prägt die letzten Novembertage 2013 an der Wismarbucht. Viel Sonnenschein bei Tageshöchsttemperaturen um + 8° lässt die Natur noch einmal in prächtigen Farben erstrahlen und das übliche Grau des Novembers in Vergessenheit geraten.

Das Ostseewasser ist bereits auf + 8° abgekühlt und sorgt noch weiterhin wie eine Warmwasserheizung für angenehm erfreuliche Spätherbsttage.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.