Im Lindengarten von Wismar: Frühlingsidylle am Mühlenbach

Mit ihren starken Ästen und senkrecht bis zum Wasser herabhängenden Zweigen gehören die Silberweiden in der Trauerform zu den malerischen Bäumen am Mühlenbach. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Rostocker Straße | Der Lindengarten, ein Naherholungsgebiet in der Nähe des Altstadtzentrums, entstand auf dem Gebiet der ehemaligen schwedischen Befestigungsanlagen und zählt durch seinen alten Baumbestand zu einer wichtigen denkmalgeschützten Parkanlage der Hansestadt.

Ein besonderer Anziehungspunkt sind die Wege am Mühlenbach, an dessen Ufer die Trauerweiden durch ihren leuchtend gelbgrünen Blattaustrieb Farbe in den noch dunklen Baumbestand bringen.

April 2016, Helmut Kuzina
5
4
4
5
5
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
20.579
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 15.04.2016 | 15:26  
4.541
Lothar Wobst aus Wolfen | 15.04.2016 | 16:04  
26.057
Helmut Kuzina aus Wismar | 15.04.2016 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.