Dezente Farbenpracht einer Wildblumenwiese

Die bunte Wildblumenwiese bietet der Landschaftsfotografie ein lohnendes Motiv. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand | Nährstoffarme und trockene Böden sind die Voraussetzung für die Artenvielfalt der Wildblumenwiesen, die in dieser Jahreszeit durch ihre Farbenpracht Aufsehen und Bewunderung erregen.

Gerade die Verschiedenartigkeit der Wildblumen unterstreicht die Farbigkeit und Formenreichtum dieses Wiesentyps und zugleich seltenen Lebensraums.

Die blütenreiche Mischung typischer Pflanzenarten besitzt zudem eine wichtige Nahrungsfunktion für zahlreiche Insekten wie Schmetterlinge, Bienen oder Käfer.

Landschaftsfotografen schätzen die Blumenwiesen, die fast unendlichen Flächen bunter Farbkleckse, wegen der unfassbar tiefen Sommerfarben.

Juli 2016, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.