März 2014: Fotografischer Stadtbummel durch Wismar

Außenterrasse eines Cafés am Marktplatz
Wismar: Stadtzentrum | Cafés haben schon die ersten Tische und Stühle vor die Tür gestellt (d. h. auch die Uhren werden bald vorgestellt) und die Außenterrassen geöffnet. Die großen Sonnenschirme deuten untrüglich auf angenehme Vorfrühlingstage hin.

Kennzeichnend ist im März, dass mit der höher steigenden Sonne die Tageslänge erheblich zunimmt. Durch die noch drei Grad kalte Ostsee ist morgens mit Seenebel zu rechnen, der sich allerdings nach Sonnenaufgang ziemlich schnell auflöst.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.