Yachthafen Wismar-Wendorf: Viele Boote bereits im Winterquartier

Größtenteils sind die Segelboote und Motoryachten aus dem Yachthafen Wendorf bereits ins Winterlager gebracht worden. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: ZumYachthafen | Bei dem ruhigen und milden Herbstwetter ist es an der Ostseeküste schon erstaunlich, dass bereits Ende Oktober die meisten Segel- und Motorboote ins Winterlager gebracht wurden.

Fest steht, die Boote liegen entsprechend gesichert im Winterquartier und die maritime Saison an der Wismarbucht ist damit nahezu abgeschlossen.

Kurzbeschreibung: Der moderne Yachthafen Wendorf wurde 1998 erbaut. Eine Steinmole schützt die Marina zur offenen See. Der Hafen verfügt insgesamt über 150 Liegeplätze, über Strom und Wasser an den Schwimmstegen und bietet Boxen bis zu 14 m Länge.

Oktober 2015, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
26.080
Helmut Kuzina aus Wismar | 27.10.2015 | 09:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.