Dreharbeiten zu „SOKO Wismar“ am Fischereihafen

Unmittelbar vor der Fischgaststätte am Alten Hafen nimmt das Filmteam ein paar Szenen einer Folge der ZDF-Serie SOKO Wismar auf. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Alter Hafen | „Da ist doch die Kriminalhaupt-Kommissarin Katrin Börensen (Claudia Schmutzler)!“ - „Ich sehe dort hinten Polizeihauptmeisters Lars Pöhlmann (Dominic Boeer)!“ - „Der Kai Timmermann (Mathias Junge) spielt auch wieder mit!“ Die Passanten, die auf der Brücke am Alten Hafen die Dreharbeiten zu der neuen Folge von SOKO Wismar beobachten, erkennen die Mitwirkenden der ZDF-Serie, in der es seit 2004 um kleine und große fiktive Fällen rings um die Hansestadt geht.

Die Besichtigungen der Drehorte, an denen das Team um den Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) für Recht und Ordnung sorgt, stehen bei Touristen hoch im Kurs. Straßen, Gebäude, Plätze, Kirchen, das Rathaus, der Stadtkanal sind Schauplätze der Serie, und besonders der Hafenbereich spielt in vielen Fällen eine Rolle in den Filmszenen.

Mehrmals im Monat ist die Filmcrew in der Hansestadt, dreht hier ein paar Tage, und Passanten haben die Möglichkeit, die Dreharbeiten zu beobachten. Der alte Fischereihafen, der diesmal als Schauplatz dient, trägt ebenfalls zur besten touristischen Werbung für die Stadt bei.

April 2016, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 22.04.2016 | 17:55  
26.065
Helmut Kuzina aus Wismar | 22.04.2016 | 21:11  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 24.04.2016 | 20:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.