Hellwach in der Nacht – Eulen und Käuze im Wald 11.04.2015 Burkhard Heinrich, geprüfter Natur- und Landschaftspfleger (NABU Burgwedel)

Wann? 11.04.2015 11:00 Uhr

Wo? NABU Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen (Aller) DE
Winsen (Aller): NABU Gut Sunder | Hellwach in der Nacht – Eulen und Käuze im Wald 11.04.2015
Burkhard Heinrich, geprüfter Natur- und Landschaftspfleger (NABU Burgwedel)

Die Strategie: Je dunkler es ist, umso weniger Konkurrenz ist da. Ganz so einfach ist es aber nicht. Ohne Beute sieht es auch für Eulen und Käuze ziemlich finster aus. Viele Arten sind zudem auf Baumhöhlen angewiesen oder brauchen große, zusammenhängende Wälder. Durch ihre nächtliche Lebensweise, die perfekte Tarnung und den geräuschlosen Flug führen sie ein Dasein im Verborgenen. Jede Art stellt andere Ansprüche an die Umgebung.
Wer diese kennt, wird Wald-Eulen, wie den Rauhfußkauz oder die Waldohreule, leichter zu sehen oder zu hören bekommen. Im Seminar werden auf leicht verständliche Weise die Arten und ihre Ansprüche an den Standort vorgestellt. Die abendliche Exkursion (bis ca. 22.30 Uhr) führt in die Fuhrberger Wälder (PKW/Fahrgemeinschaften erforderlich).

Beginn 11 Uhr, Abschluss 22.30 Uhr;
inkl. Verpflegung (Mittagessen, Abendbrot, Getränke)
Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

Ermäßigter Preis für NABU-Mitglieder: 89 Euro/Pers. inkl. Verpflegung (Mittag u. Abend)
Preis für alle anderen: 99 Euro/Pers. inkl. Verpflegung (Mittag u. Abend)
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.04.2015 | 21:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.