5. Wolfstag NABU Gut Sunder am 26. April 2015

Wann? 26.04.2015

Wo? NABU Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen (Aller) DE
Winsen (Aller): NABU Gut Sunder | Seit über 15 Jahren gibt es sie wieder: frei lebende Wolfsfamilien in Deutschland, auch in Niedersachsen!
Nach jahrhundertelanger Ausrottung ist das bereits ein großer Erfolg für den Artenschutz. Doch die scheuen und vorsichtigen Wildtiere sind vielen Bedrohungen ausgesetzt. Ziel des NABU ist es, die Bevölkerung für einen bewussten Umgang mit den lange vertriebenen Rückkehrern zu sensibilisieren und die Wölfe nicht als Feind oder Konkurrent, sondern als Bereicherung und als ein Anzeichen für funktionierende Naturräume zu verstehen.
Der Wolf ist weder als mythisches Überwesen zu verherrlichen noch als alles bedrohende Bestie zu verteufeln. Er ist ein Beutegreifer, dem seinen Platz in unserer freien Natur wieder zugestanden werden kann.
Der NABU:
• fordert die Landesregierungen zur Aufstellung geeigneter Wolfs-Managementpläne auf. Dazu gehören aktive Arbeitsgruppen mit Vertretern aller betroffenen Interessensgruppen
• sucht das gemeinsame Gespräch mit Schafhaltern und Jägern um gemeinsam einen konfliktarmen Schutz des Wolfes zu sichern
• verweist auf die Möglichkeiten und Erfahrungen um Schafherden höchst effektiv vor Wölfen zu schützen
Mit dem 5. Wolfstag möchten wir am 26.04.2015 von auf NABU Gut Sunder unseren Beitrag dazu leisten und stellen ein spannendes und informatives Tagesprogramm für Groß und Klein zusammen: um 14.30 Uhr gibt es einen Vortrag mit Markus Bathen vom NABU-Projektbüro Wolf und im Anschluss, um 15.30 Uhr, berichtet der Wolfsberater vom Bundesforstbetrieb Lüneburger Heide, Jörg-Rüdiger Tilk, über seine Erfahrungen mit den Wölfen. Verpflegung aus dem Holzbackofen und vom Grill. Der Eintritt ist frei!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.