Überlebenstraining für Frauen - mit Überlebenstrainer Dirk Hiller

Wann? 10.10.2014 bis 12.10.2014

Wo? NABU Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen (Aller) DE
Winsen (Aller): NABU Gut Sunder | Überlebenstraining für Frauen 10.10.-12.10.2014
Dirk Hiller, Freier Baubiologe (IK) und Überlebenstrainer (Winsen/Aller)

Das Überleben in schwierigen Situationen wie es in der Natur, bei einer Autopanne, beim Wandern, bei Stromausfall, oder im Urlaub vorkommen kann. Wir lassen in diesem Kurs unser normales, ziviles Leben einfach hinter uns. Improvisieren heißt unser wichtigstes Hilfsmittel! Sie lernen alles einzusetzen, was Sie vorfinden. Jeder Mensch – egal ob 18 oder 80 Jahre jung - hat Erfahrungen, die beim Überleben genutzt werden können. Wir wollen gemeinsam Techniken und Überlebensinstinkte wiederentdecken, die heute in Vergessenheit geraten sind. Feuer machen, Wasser gewinnen und aufbereiten, Notunterkunft bauen, trockenen Fußes über einen Fluss kommen, die Handtasche als Überlebenskit – das und vieles mehr soll in diesem Kurs wiederentdeckt und neu vermittelt werden.

Beginn Freitag 19 Uhr (Anreise ab 16 Uhr), Abschluß Sonntag 14 Uhr

Ermäßigter Preis für NABU-Mitglieder: 159 Euro/Pers. inkl. Verpflegung zzgl. Übernachtung
Preis für alle anderen: 179 Euro/Pers. inkl. Verpflegung zzgl. Übernachtung

Dieses Seminar ist auch für Bundesfreiwillige geeignet. Die Seminarkosten inkl. Verpflegung/Übernachtung werden im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes und den damit verbundenen Bildungstagen übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.