Helga Mackowiak gewann Knobelturnier der AH-Kameradschaft FC Windhausen

Windhausen: DGA Alte Burg | Helga Mackowiak gewann Knobelturnier der AH-Kameradschaft FC Windhausen

Windhausen (kip) 25 Mitglieder der Alte-Herren (AH)-Kameradschaft FC Windhausen trafen sich in der DGA "Alte Burg" in Windhausen zum diesjährigen Knobelturnier. In drei Durchgängen wurden jeweils 24 Spiele durchgeführt. Ein gestifteter Imbiss sorgte zwischen den einzelnen Durchgängen für die nötige Stärkung.
Stellvertretender Spartenleiter Detlef Just nahm die Siegerehrung vor. Er hatte wie in den Vorjahren zusammen mit seiner Frau für die Zusammenstellung der Preise gesorgt.
Herbert Lau kann den Sonderpreis für die erste 300 Punkte. Erika Bock und Bärbel Lauterbach hatten mit je sechs Mal je 300 Punkten die Nase vorn.
Helga Mackowiak wurde mit 13.203 Punkten Knobelmeisterin 2015. Erika Bock gewann mit 12.861 Punkten den 2. Platz und Dieter Schwarze gewann mit 12.841 Punkten den 3. Platz.
Der Minimumwurf mit insgesamt sechs Punkten wurde mehrfach erzielt. Diese Ergebnisse wurden gesondert gewürdigt. Über die Trostpreise freuten sich Christa Wauge, Karin Wauge, Rolf Bock, Ernst-Albert Kern und Fred Peter.
Nach der Preisverteilung verlebten die Teilnehmer des Knobelturniers noch ein paar gemütliche Stunden.

Foto
Wdhn 935

Die Sieger des Knobelturniers der AH-Kameradschaft Windhausen Dieter Schwarze, Erika Bock und Knobelkönigin Helga Mackowiak (vlnr).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.