KOPF.HAND.WERK.WINDACH am 8.10.2016: Betriebe und Dienstleister stellen sich vor

Wann? 08.10.2016 11:00 Uhr bis 08.10.2016 17:00 Uhr

Wo? Schlosspark in Windach, Von-Pfetten-Füll-Platz 1, 86949 Windach DE
Windach: Schlosspark in Windach | Zum ersten Mal findet am 8. Oktober in Windach eine lokale Gewerbeschau statt, auf der sich 36 Betriebe, Dienstleister und Freiberufler aus der Gemeinde vorstellen werden. Nach dem Motto „Das Gute liegt so nah“ bietet die „Kopf.Hand.Werk.Windach“ Unternehmern jeder Größe und Branche eine Plattform, sich zu präsentieren, neue Mitarbeiter oder Auszubildende direkt vor Ort zu finden und sich zu vernetzen. Begleitend wird es ein buntes Programm mit schönen Mitmach-Aktionen für die ganze Familie geben, wie zum Beispiel Kunstschmieden, Torwandschießen, Maler- und Lackiertechniken zum Kennenlernen, eine Live-Demo zu Karate und Selbstverteidigung, Hüpfburg und weitere Kinder-Aktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Herzliche eingeladen sind alle Mitbürger, aber auch Besucher aus den Nachbargemeinden.


Nachhaltigkeit beginnt vor Ort....


Die Veranstalter (Freie Wähler Windach e.V.) möchten mit dieser Idee das lokale Gewerbe stärken, aber vor allem auch zu mehr Nachhaltigkeit aufrufen. „Nachhaltig einkaufen – das bezieht sich nicht nur auf regionale Lebensmittel. Nachhaltig und ökologisch handelt auch, wer bewusst auch andere Produkte und Dienstleistungen aus dem direkten Umfeld nutzt. Da muss es nicht immer die weite Autofahrt sein. In unserer Gemeinde gibt es unmittelbar vor der Haustür viele zuverlässige Fachbetriebe und kompetente Dienstleister, die gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen,“ so Ludwig Nüssel, 1. Vorstand der Freien Wähler Windach e.V..


Der Termin auf einen Blick:


Regionale Gewerbeschau
KOPF.HAND.WERK.WINDACH
mit Familienprogramm
am 08.10.2016
11.00 – 17.00 Uhr
Schlosspark Windach (bei schlechtem Wetter im Pfarrsaal)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.