FIFA-WM-Pokal zu Gast im Waldecker Land

Willingen (Upland): Usseln | Am 13. Juli 2014 wurde Deutschland durch ein Tor von Mario Götze in Brasilien zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Auf der Ehrenrunde durch das Land des Weltmeisters machte der FIFA-WM-Pokal nun auch Halt im Waldecker Land.

Der TUS Usseln hatte sich als einer von mehr als achthundert Amateur-Fußballvereinen beim deutschen Fußballbund beworben und war schließlich einer von 65 glücklichen Gewinnern, die den Pokal präsentieren duften.

Am Mittwoch kamen mehr als eintausendfünfhundert Besucher, die teilweise auch aus der gesamten Bundesrepublik und sogar aus den benachbarten Niederlanden angereist waren, an den Usselner Sportplatz, wo der Pokal besichtigt werden konnte.

Es war für jeden Fußballfan des Landkreises Waldeck-Frankenberg ein riesiges Erlebnis sich mit dem Pokal fotografieren lassen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.