Visionär Jules Verne – zwischen Mondrakete und Drohne

Wann? 15.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Küstenmuseum, Weserstraße 58, 26382 Wilhelmshaven DE
Wilhelmshaven: Küstenmuseum |

Mit dem Zukunftsforscher Dr. Bernd Flessner lernen Besucher des Küstenmuseums die technikaffine Seite Jules Vernes kennen.

Jules Verne wird immer wieder als Begründer der Science-Fiction genannt. In seinen zahlreichen Romanen, Kurzgeschichten und Bühnenwerken rückte Jules Verne immer wieder hoch moderne Technologien in den Fokus, Technologien, die es in der Form seinerzeit meist noch nicht gab, die jedoch später sehr ähnlich entwickelt wurden. Was Vernes Fiktionen mit „Drohnen“, „Cyberspace“ oder „Virtual Reality“ gemeinsam haben, stellt Dr. Bernd Flessner in seinem Vortrag „Visionär Jules Verne“ am 15. Oktober um 19:30 Uhr im Küstenmuseum klar. Bernd Flessner ist Germanist, Schriftsteller und Zukunftsforscher und darüber hinaus ein ausgesprochener Verne-Kenner. Der gebürtige Ostfriese unterrichtet an der Uni Erlangen-Nürnberg Zukunftsforschung.
Der Vortrag ist Teil einer Reihe von Begleitveranstaltungen zur Kabinettausstellung „Jules Verne in Wilhelmshaven“, die noch bis November 2014 im Küstenmuseum zu sehen sein wird.
Für kostenlose Getränke sorgt der Förderverein des Küstenmuseums. Der Eintritt beträgt 5,-€.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.