107. Gibber Kerb

Wann? 01.07.2016 15:00 Uhr bis 04.07.2016 23:30 Uhr

Wo? Biebrich, 65203 Wiesbaden DE
Wiesbaden: Biebrich | Programm zur 107. Gibber Kerb

Die Gibber Kerb findet vom 01. bis 04. Juli 2016 auf den Gibber Bleichwiesen in Wiesbaden Biebrich statt.
Das Volks-, Trachten- und Heimatfest gibt es mittlerweile zum 107. mal.
Insgesamt werden 115 Geschäfte um das Interesse der Besucher werben.
Nagelneue Fahrgeschäfte wie z.B. eine Erlebnis-Geisterbahn oder der Skyflyer werden, wie die anderen Fahrgeschäfte, den Festplatz zu einem Erlebnis für Groß und Klein machen.

Am Freitag, den 01.Juli 2016, ist um 17:00 Uhr die beliebte Weinprobe im Riesenrad.
Um 19:30 Uhr ist ein musikalischer Aufmarsch mit einem anschließenden Platz-
konzert vor dem Festzelt mit der Guggemusik, die Räubers.
Der festliche Bieranstich mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden,
Herrn Sven Gerich, ist um 20:00 Uhr. Anschließend findet die Ehrung verdienter
Mitglieder statt. Um 20:30 Uhr feiert die Gibb eine Ü30 Party im Festzelt.
DJ Rolf aus Karlsruhe legt auf. Der Eintritt ist frei!

Der Samstag startet um 11:00 Uhr mit dem 45.Wiesbadener Seniorenfest.
Stefan Persch, Conferencier und Schlagersänger; Sven Skutnik, Stimmungssänger;
Atzmann Tornados, Männer-Show-Tanzgruppe; Mr. Tomm, Stimmenimmitator;
Die Farellos, Jonglage der Spitzenklasse und Olga Orange mit einer Travestie-Parodie
sind die Mitwirkenden. Der Eintritt kostet 8€ incl. Mittagessen.

Der große Stimmungsabend mit „Antonia aus Tirol“ und „Reset, die Vollxrocker“, beginnt um 19:00 Uhr im Gibber Festzelt.

Die Gruppe „Reset, die Vollxrocker“ überzeugt mit stimmungsvollem Alpenrock.
Die Partyband aus dem bayerischen Raum steht für ein breit gefächertes Repertoire
von volkstümlicher Musik bis hin zu echten Partykrachern. Die Band hat regelmäßige
TV Präsenz im österreichischen Fernsehen. Neben regelmäßigen Auftritten auf Stadt-
festen und Kerben in Bayern zählt zu den Highlights der Band eine dreimonatige
England-Tournee u.a. mit Auftritten in London, sowie den Fußballstadien in
Liverpool (Anfield Road) und Manchester (Old Trafford).

Highlight des Abends ist der Auftritt von „Antonia aus Tirol“.
Antonias Karriere begann 1999 an der Seite von DJ Ötzi mit dem Hit „Anton aus Tirol“.
Sandra Stumptner, so Antonias bürgerlicher Name, landete danach mit der weiblichen
Antwort auf „Anton“ ihren ersten großen Hit als Solokünstlerin „Antonia-ich bin viel
schöner“. Zahlreiche TV Auftritte wie z.B. im ZDF Fernsehgarten, der RTL Chartshow
und den Aprés Ski Hits auf RTL 2, stehen Ihr zu buche. Zu Ihrem Repertoire gehören
neben Schlagerhits und gefühlvollen Balladen vor allem Stimmungshits.
Antonia verkaufte über vier Millionen Tonträger und hat jährlich über 250 Liveauftritte!
Mit ihren Hits trifft sie garantiert den Geschmack des Publikums.

„Reset, die Vollxrocker“ spielen vor bzw. nach dem Auftritt von „Antonia aus Tirol“.

Der Eintritt für den großen Stimmungsabend am 02. Juli im Festzelt beträgt 10€.

Am Sonntag, den 03. Juli 2016, findet um 10:00 Uhr der Ökumenische Gottesdienst im Festzelt statt. Im Anschluss gibt es ein Frühschoppenkonzert mit dem
„Blasorchester Hochheim“.

Um 14:00 Uhr ist der große bunte Festzug unter dem Motto:
„Ganz Biebrich ist ein Verein – so soll es bleiben, so soll es sein!“.
Zu den Mitwirkenden des Umzugs gehören u.a. die Kostheimer Gecken, die Drum-&
Showband Wölfersheim, der moderne Musikzug der Prinzengarde, die Taunusmusikanten,
die Räubers sowie die AG Biebricher Vereine und Verbände.
Nach dem Umzug gegen 15:30 Uhr ist der musikalische Nachmittag mit den Kapellen
des Festzugs im Festzelt der Gibber Kerb.

Ab 18:00 Uhr ist Stimmungsparty im Festzelt mit der Fancy Band.
Die Band ist eine Top 40 Coverband aus Frankfurt.
Sie wird für einen stimmungsvollen Abend sorgen!
Der Eintritt ist frei!

Am Montag, den 04. Juli 2016, beginnt um 10:00 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit Ochs am Spieß. Die Moderation übernimmt Marcelini, der auch mit seinem Hündchen Oscar eine Bauchrednershow darbietet.
Weitere Mitwirkende sind Hula Adriano, Jonglage der Spitzenklasse;
Patrick Himmel mit Schlagerhits und die Crazy Cats mit Classic-Rock, Oldies und
heißem Party Rock n´Roll.
Für die musikalische Begleitung sorgt Peter Schieritz. (Tastenpeter)
Der Eintritt ist frei!

Zwischen 15:00 und 19:00 Uhr ist großer Familiennachmittag mit ermäßigten Preisen auf
dem Festplatz!

Der letzte Programmpunkt der diesjährigen Gibber Kerb im Festzelt ist die
Q-Stall Partyband. Um 17:00 Uhr ist Beginn.
Party, Power, Alpenrock; die Q-Stall Partyband aus dem schwäbisch/bayrischen Raum,
steht für ein breitgefächertes Repertoire von volkstümlicher Musik bis hin zu echten
Partykrachern. Die Band tritt zum zweiten Mal auf der Gibber Kerb auf und wird garantiert
für einen stimmungsvollen Abend sorgen.
Der Eintritt ist frei!

Gegen 22:45 Uhr ist das große Abschluss-Höhen-Feuerwerk.

Der Eintritt auf dem Festplatz ist an allen Tagen frei.

Parkplätze in ausreichender Zahl. Bushaltestelle der Linie 39 direkt am Eingang sowie
der Linien 4, 14 – Biebricher Allee/Tannhäuserstrasse.
An allen Tagen bietet ESWE Verkehr ein Veranstaltungsticket für die Hin- und Rückfahrt
mit dem Bus an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.