105.Gibber Kerb

Wann? 04.07.2014 15:00 Uhr bis 07.07.2014 00:00 Uhr

Wo? Gibber Festwiesen, Tannhäuserstraße, 65203 Wiesbaden DE
Festplatz der Gibber Kerb
Wiesbaden: Gibber Festwiesen | Am Freitag startet die 105. Gibber Kerb um 19:45 Uhr mit dem musikalischen Einzug der Himmeltaler ins Festzelt.
Im Anschluss erfolgt der festliche Bieranstich durch den Oberbürgermeister Sven Gerich und die Ehrung des Kerbepaares 2014.
Um 20.30 Uhr präsentieren wir „Die Himmeltaler“ mit ihrer Hüttengaudi. Gemäß dem Motto:
„A teuflisch, bayrisch guate Partyband"
performen 12 professionelle Musiker, mit langjährigen Showband-Erfahrungen einen Sound, der einzigartige Erlebnisse verspricht: „bayrisch, stimmungsvoll, aber auch rockig, fetzig und authentisch“. Ihre Bandbreite reicht von ABBA bis STS, von der Spider Murphy Gang bis AC/DC.
Am Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr findet das 43. Wiesbadener Seniorenfest im Gibber Festzelt statt. Der Eintritt beträgt 7,- €.

Am Samstagabend gastieren die Partyteufel mit ihrer „HINTERN WACKELN ROGGD TOUR 2014“ ab 20:00 Uhr im Festzelt.
Fette Technik und mächtig Druck im Sound? Wunderbar! Aber zu wenig für eine ultimative Party! Perfektes Entertainment braucht mehr - dafür gibt die Band „Die Partyteufel“ alles!
Die Auszeichnungen als „Beste Coverband Deutschlands 2011“ und „Deutschlands Beste Partyband 2013“ bestätigen die musikalische Leidenschaft der Partyteufel. Nur wenn die Band vor Leidenschaft brennt, fängt auch das Publikum Feuer! Man könnte fast sagen: „Die Partyteufel sind höllisch gut!“

Am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr beginnt der Ökumenische Gottesdienst im Biergarten Mosbacher Markt. Anschließend folgt ein Frühschoppenkonzert mit dem Blasorchester Hochheim.
Am Nachmittag startet um 14:00 Uhr der große Festumzug durch die Straßen von Biebrich. Das Motto lautet in diesem Jahr „105 Jahre GKG - Verein im Wandel der Zeiten“. Mitwirkende Kapellen sind: Musikverein Nordenstadt, der moderne Musikzug Kostheimer Gecken, die Wiesbadener Prinzengarde und die Meenzer Rhoigeister.
Um 15.30 Uhr beginnt mit „JOA“ der Entertainer für gute Stimmung der musikalische Nachmittag.

Im Anschluss ab 17:00 Uhr bringt die „Firma Holunder“ das Festzelt zum beben.
Bei „Firma Holunder“ wird nicht gekleckert, sondern geklotzt, wenn es darum geht, Menschen in Feierlaune zu versetzen.
Im Repertoire der Band sind die besten Partyknaller aller Richtungen und Jahrzehnte vertreten.
Von AC/DC bis zu den Zillertalern sind Stefan, Andi und ihre Holunderband in der Lage, die Stücke mit ihrer eigenen Note zu versehen, ohne den Charme und den Charakter des Originals zu verfälschen.
Ihre Auftritte sind mitreißend, schweißtreibend und energiegeladen. Purer Partysound, der ohne viel Effekthascherei in der Lage ist, die Menge zum Toben zu bringen.

Am Montagmorgen um 10:00 Uhr beginnt der Traditionelle Frühschoppen mit Ochs am Spieß.
Durch das bunte Show-Programm führt Stefan Persch, der Sänger von den Filsbachern. Mit dabei sind Marcellini & Oskar mit ihrer Bauchredner Show, Sven Skutnik „Volksrock, die Antwort auf Andreas Gabalier“ und „Die Schlagermafia“ der Partyexport-Schlager Nr. 1. Zur musikalischen Unterhaltung spielen die Filsbacher.
Ab 19:00 Uhr starten „Die Filsbacher“ ihren musikalischen Stimmungsabend.
Die rockigste Versuchung seit es Schlager gibt und ein Gütesiegel für frische dynamische und einwandfrei gecoverte deutschsprachige Musik. Für Freunde der modernen Volksmusik und des Schlagers ein muss.

In der Pause gegen 22.45 Uhr erleuchtet das „Große Brillant-Höhen-Feuerwerk“ die Gibber Festwiesen.

Der Eintritt ist an allen Tagen im Zelt und auf dem Festplatz frei!!!
Montagnachmittag ist großer Familientag mit ermäßigten Preisen.
Öffnungszeiten des Festplatzes
Freitag 15.00 - 1.00 Uhr
Samstag 11.00 - 1.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 24.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 1.00 Uhr

gibber-kerb

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.