Wiesbaden: Ein Schwerverletzter bei Unfall

Wiesbaden: Am Mittwochabend kam es auf der Dotzheimer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer, eine weitere leicht verletzt.

Ein Mercedes mit insgesamt drei Insassen fuhr gegen 22:05 Uhr auf der Dotzheimer Straße in Richtung Nixenstraße. Dort geriet der Wagen bei einem Fahrstreifenwechsel außer Kontrolle. Das Auto rutschte über die Gegenfahrbahn hinaus und beschädigte dort drei geparkte Autos.

Ein schwer Verletzter

Der 44 Jahre alte Beifahrer des Mercedes wurde aufgrund des Aufpralls schwer verletzt. Er wird stationär in einem Krankenhaus behandelt. Ein weiterer Mitfahrer des verunfallten Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Es wurde während der Unfallaufnahme festgestellt, dass der 26-jährige Fahrer des Mercedes leicht alkoholisiert war. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf etwa 23.000 Euro.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.