Hessentag 2012: Veranstaltungen im Dom

Blick auf den Wetzlarer Dom von der Himmelstreppe
Wetzlar: Dom | Während des Hessentags 2012 fanden zahlreiche interessante Veranstaltungen im Wetzlarer Dom statt.

Um 12 Uhr konnte man an den meisten Tagen das Mittagsgebet vom Laurentiuskonvent Laufdorf im Bereich hinter dem Altar besuchen. Abends um 18 Uhr gab es an fünf Tagen jeweils einen musikalischen Gottesdienst (Wetzlarer Evensong) mit unterschiedlichen Musikern.

Die letzte Veranstaltung im Dom war das eintrittspflichtige Konzert „Beethovens 5./C. Franck-Messe“ am 10. Juni um 20:30 Uhr. Teile des Programms konnte man aber auch umsonst hören, da am Vortage öffentliche Proben zu Beethovens Fünfter stattfanden.

Zu den Spätveranstaltungen gehörten die Präsentation der Lichtinstallation "Wort - Symbol - Licht" von ProkaB sowie die Nacht der Lichter und eine Taize-Andacht.

Außerdem hatte auch die in Stadtallendorf aufgewachsene Margot Käßmann einen Auftritt im Dom.

Links
Eröffnung des kirchlichen Angebots
Lichtinstallation "Wort - Symbol - Licht" und Taize-Anacht im Dom
Margot Käßmann im Dom und in der Himmelskirche
Himmelsparcours am Dom
Hessentag 2012
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.