Hessentag 2012: Rund um die Lahninsel

Sparkassenkran hinter der Himmelskirche
Wetzlar: Wetzlar |

Auf der Lahninsel war während des Hessentags 2012 der hr-Treff untergebracht. An den Rändern verlief die Hessentagsstraße, und es gab dort allerlei zu entdecken.

Zwischen Lahn und Himmelskirche konnte man sich in einer Gondel von einem Kran in die Höhe ziehen lassen, wobei man tagsüber über lange anstehen musste. In unmittelbarer Nähe war vor dem Hessentag eine riesige Minox-Kamera aufgebaut worden, mit der sich Touristen auch nach dem Hessentag noch fotografieren lassen können.

An der Lahnbrücke gab es täglich beleuchtete Wasserspiele mit Musik. Außerdem wurde die Brücke abends an der Ostseite blau angestrahlt.

Die Wetzlarer Neue Zeitung bot an ihrem Stand an, sich fotografieren zu lassen, um einen Schlüsselanhänger mit dem eigenen Foto zu bekommen. Dafür musste man allerdings in der Regel zweimal zum Stand kommen, da die Anhänger nicht gleich nach jedem Bild erstellt wurden. Manacher Besucher könnte auch Pech gehabt haben, wenn sich jemand anderes an den ausliegenden Anhängern bedient hat.

Einen Stand vom Evangeliumsrundfunk gab es auch nahe der Lahninsel. Der Evangeliumsrundfunk war darüber hinaus im Forum und auf der Landesauststellung zu finden.

Ein Kerzenhändler hatte sich zum Hessentag ein besonderes Angebot ausgedacht: Die Hessentagskerze. Es handelte sich um eine pyramidenförmige Kerze, die in den Regenbogenfarben eingefärbt war und damit an das bunte Hessentagslogo erinnern sollte, welches sich auf einem Aufkleber auf der Kerze befand.

Links
hr-Treff auf der Lahninsel
Hessentag 2012

Die Hessentagsstraße beim Hessentag in Oberursel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.