Zum Saisonausklang: Schleifchenturnier und Weinfest beim TC Frauenstetten

Die Teilnehmer des Schleifchenturniers v. l. n. r.: Benedikt Schillinger, Xaver Trauner, Klaus-Jürgen Aumiller, Uschi Nowak, Josef Foag, Michaela Giggenbach, Florian Hartl, Juliane Holzer, Hilde Trauner und die drei Erstplatzierten Marianne Wirth, Roland Aumiller und Nicole Tscherpel.
Eine der letzten offiziellen Freiluftveranstaltungen beim Tennisclub Frauenstetten ist das traditionelle Schleifchenturnier. Die Hauptorganisatorin Marianne Wirth nahm die Auslosung für dieses Mixed-Doppelturnier vor, das bei idealen Wetterbedingungen durchgeführt werden konnte. Der Spielplan sah vor, dass alle Damen einmal mit den jeweils teilnehmenden Herren spielten. Der Funfaktor wurde dadurch noch erhöht, weil alle Matches in einer vorgegebenen Zeit gespielt werden mussten. Für jeden Sieg gab es ein Schleifchen an das Racket. Nach den kurzweiligen Begegnungen standen mit Nicole Tscherpel, Marianne Wirth und Roland Aumiller die Sieger des Jahres 2014 fest. Die Siegerehrung wurde von Peter Krakowka beim anschließenden Weinfest durchgeführt. Bis spät in die Nacht wurde in geselliger Runde auf der beheizten TCF-Terrasse bei erlesenen Rot- und Weißweinen, aber auch bei Wurst-, Käse- und Fischbuffet gefeiert. Die Gäste waren sich einig, dass diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.