Vorstandschaft im Amt bestätigt

Willy Lehmeier, 1. Bürgermeister Werner Schuster, 2. Vorstand Patrizia Thiel, Beisitzerin Thomas Thiel, Sportwart Sigrid Sailer, Schriftführerin Wilfried Sailer, 1. Vorstand Helga Füssel, Kassiererin Adolf Füssel, Beisitzer Karl Wachinger, Beisitzer nicht auf dem Bild: Natalie Füssel, EDV-Referentin

Die Neuwahl der Vorstandschaft stand diesmal im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schüt¬zenvereins Gemütlichkeit Gottmannshofen

Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Schützenver-eins Gemütlichkeit Gottmannshofen konnte 1. Vorstand Wilfried Sailer im Landgasthof Stark zur Jahresversammlung begrüßen.
Nach Verlesen der Tagesordnung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins, stellte Wilfried Sailer das vergangene Schützenjahr kurz aus der Sicht der Vorstandschaft dar. Der Verein beteiligt sich neben dem Gaurundenwettkampf mit 2 Gewehrmannschaften und 1 Pistolenmannschaft beim Bezirksrundenwettkampf.
Sigrid Sailer als Schriftführerin legte eine chronologische Zusammenfassung der Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr sowohl innerhalb als auch außerhalb des Schießsports vor. Neben den geschilderten Wettkämpfen trägt der Verein auch intensiv zum Ortsgeschehen bei, wie z.B. durch Theateraufführungen, Teilnahme am Adventsmarkt und zahlreichen Veranstaltungen im Kirchenjahr sowie der anderen Ortsvereine. Erfreulich ist, dass der Mitgliederstand gehalten werden konnte.
Kassiererin Helga Füssel berichtete von einer geord-neten Kassenlage. Dies wurde ihr auch von Alois Hillenmeyer bescheinigt, der zusammen mit Patrizia Thiel die Kasse geprüft hatte. Einer einstimmigen Entlastung des gesamten Vorstandes stand somit nichts im Wege.
Chronist Wolfram Stadler, der die gesamte Jahresver¬sammlung mittels einer Computerpräsentation an¬schaulich begleitete, gab eine Zusammenfassung des Schießjahres. Erfreulich hierbei ist, dass mehrere Schützinnen und Schützen den Verein bei Meisterschaften vertreten haben. Franz Keiß als eines der Aushängeschilder des Vereins nahm sogar an Wettbewerben im Ausland mit beachtlichem Erfolg teil.
Anschließend nutzte 1. Vorstand Wilfried Sailer die Gelegenheit, sechs langjährige Mitglieder für ihre Treue zu danken. Richard Betz, Wolfgang Schimmer, Hermann Leix, Herbert Rupp, Michael Winter und Reinhold Wörle wurden für 40 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt.
Die Grußworte der Stadt Wertingen überbrachte 1. Bürgermeister Willy Lehmeier. Er vertrat die Ansicht, dass sich der Verein glücklich schätzen könne. Der Verein verfüge über repräsentative Räume, einen guten Mix aus jungen und erfahrenen Schützen, ein umfangreiches Betätigungsfeld aus Sport und Gesellschaft sowie eine gute Präsentation nach außen.
Unter Leitung von Willy Lehmeier und Mithilfe von Caroline Klein fand anschließend die Neuwahl der Vorstandschaft statt. Da sich die bisherige Vorstandschaft geschlossen zur Wiederwahl stellte, konnte die Wahl schnell über die Bühne gehen. Das überzeugende Wahlergebnis war auch ein Dank der Mitglieder an die Vorstandschaft für die bisher geleistete Arbeit.
Willy Lehmeier wünschte der alten und neuen Vorstandschaft viel Glück und weiterhin gutes Gelingen.
Im Punkt "Wünsche und Anträge" wies Werner Schuster auf die Aufführungstermine der Theater-gruppe an Ostern hin und bat um zahlreiches Erschei¬nen.
Weiterhin berichtete Thomas Thiel über einen geplanten Ausflug nach Oberfranken im September dieses Jahres. Er bat alle Interessierten sich möglichst bald bei ihm zu melden.
Abgerundet wurde die Veranstaltung mit zahlreichen Bildern aus dem Vereins- und Dorfleben, die von Wolf¬ram Stadler wieder mit amüsanten Kommentaren versehen worden waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.