Schülervereinsmeisterschaften beim TC Frauenstetten

Stolz sind die Teilnehmer der Midcourt-Meisterschaften auf ihre gewonnenen Urkunden und Medaillen. Vordere Reihe v. l. n. r.: Philipp Greiner, Siegerin Amelie Hillenmeyer, Lukas Bantel, Nina Greiner, Alexia Funkhänel. Die Organisatoren in der hinteren Reihe: die beiden Jugendleiter Florian Hartl und Frank Greiner sowie Vorstand Roland Aumiller.

Amelie Hillenmeyer kann ihren Vorjahrestitel verteidigen

Am Ende der Freiluftsaison spielten die Jüngsten des TC Frauenstetten ihre Meister aus. Teilnehmer waren die fünf Spieler der im Sommer stattgefundenen Kleinfeldpunktrunde.

Nachdem die gesamte Mannschaft im nächsten Jahr aufgrund der Altersbeschränkung in die nächsthöhere Klasse, der sogenannten MidCourt-Runde wechselt, wurde bereits seit Juli auf dem größeren MidCourt-Feld trainiert. Damit war klar, dass auch die Meisterschaft in dieser Disziplin ausgetragen wird.

Zunächst galt es für die Teilnehmer, seine Fähigkeiten im Motorikteil mit - analog wie in der Verbandsrunde - den Disziplinen Laufen, Weitsprung und Medizinballweitwurf zu zeigen. Im Anschluss musste jeder gegen jeden im Tennis bestehen. Für Tennis untypisch, jedoch in dieser Art des Tennisspiels normal: jedes Spiel wurde auf Zeit gespielt. Insgesamt standen so zehn Matches an. Nach einem ausgeklügelten System, mit welchem die Motorikübungen mit den Tennisleistungen verrechnet wurden, ergaben sich die Platzierungen.

Im Endklassement konnte sich die letztjährige Siegerin Amelie Hillenmeyer erneut in die Siegerliste eintragen. Mit einem hauchdünnen Vorsprung belegte sie Platz 1 vor der überraschenden Zweitplatzierten Alexia Funkhänel. Die Bronzemedaille erzielte in der weiteren sehr engen Endabrechnung Nina Greiner vor den beiden punktgleichen Viertplatzierten Lukas Bantel und Philipp Greiner.

Die anschließende Siegerehrung wurde vom zweiten Jugendleiter und Schülerverantwortlichen Frank Greiner vorgenommen. Danach bedankte sich Vorstand Roland Aumiller bei den anwesenden Eltern für ihr großes Engagement während der abgeschlossenen Punktspielrunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.