Saisonabschluss der Jüngsten des TC Frauenstetten

Auf dem Bild -mit ihren unterschiedlichen Spielgeräten- die Spieler die stolz auf ihre Leistung sein können v. l. n. r.: Philipp und Nina Greiner, Amelie Hillenmeyer, Lennart Rigel und Lukas Bantel
In der Kleinfeldmannschaft U 9 spielen die Jüngsten des TCF. Alle Spielerinnen und Spieler sind in dieser Saison neu in die Punktrunde eingestiegen. Spaß an der Bewegung steht hier absolut im Vordergrund. Die Disziplinen, die hier durchlaufen werden sind: Staffellauf, Medizinball-Weitwurf, Stand-Weitsprung, Feldhockey und natürlich Tennis. Dies wird alles einzeln gewertet, nach einem Punkteschlüssel zusammenaddiert und so der Gesamtsieger ermittelt. Die erste Saison ging mit der Begegnung gegen den TSV Zusmarshausen zu Ende. Auch dieser Gegner war zu übermächtig für die Anfänger vom TCF, was zum 2:20 Endstand führte. Nur Lukas Bantel konnte ein Tennismatch für sich entscheiden. Sie sind zwar im Endklassement auf dem letzten Tabellenplatz geführt, was aber laut Betreuer Frank Greiner überhaupt kein Problem darstellt. Denn diese Saison lief unter dem Motto: reinschnuppern und learning by doing.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.