Gelingt den Wertinger Basketballern der direkte Wiederaufstieg?

Die von Verletzungssorgen geplagten Herren des BSC spielten zuhause gegen die zweite Mannschaft des SF Friedberg.
Nach starkem Anfang führten die Hausherren bereits mit 26:18, aber im zweiten Viertel fanden die Gäste immer besser ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit ausgleichen (38:38). In der Halbzeit wurden Fehler analysiert und an der Taktik gefeilt. Die Zusamstädter kamen hochmotiviert aus der Kabine und knüpften an die starke Leistung des ersten Viertels an.
Die Gäste aus Friedberg, welche nur mit fünf Spielern angereist sind wurden durch die starke Manndeckung der Wertinger zunehmend nervöser und verloren das dritte Viertel mit 23 zu 8 Punkten. Diesmal ließ das Team von Spielertrainer Ronny Leutert nicht nach und baute die Führung stetig aus. Beim Gast merkte man nun dass sie mit fortschreitender Spieldauer immer müder wurden, was die Wertinger zu einfachen Ballgewinnen und schnellen Kontern nutzten.
Angeführt von Topscorer Ephraim Schmidt-Riese wurde ein ungefährdeter 82:58 Sieg eingefahren. Somit steht der BSC Wertingen aktuell an der Tabellenspitze der Bezirksklasse Herren Mitte, wo es am 28.02.2015 zum vorzeitigen Endspiel im Derbyklassiker gegen den TSV Meitingen bereits um die Meisterschaft geht.
Für den BSC Wertingen spielten Schmidt-Riese 40 Punkte (4 dreier), Vogele 15, Wenger 9, Leutert und Miller 8, Schreiber 2, Binder und Sauler.

Die U-16 des BSC Wertingen, trainiert von Schmidt-Riese empfing das Team aus Gersthofen in der Stadthalle. Die körperlich überlegenen Gersthofer konnten sich zu Beginn des Spiels schnell absetzen und hielten die Führung bis zum Schluss. Erst im letzten Spielabschnitt fanden die Wertinger zu ihrem Spiel, konnten den Rückstand leider nur noch auf 9 Punkte verkürzen. Am Ende stand es 64:73.
Für den BSC spielten, Schnell 33 Punkte, Zellner 12, Rudari G. 10, Wenzl A. 6, Binder L. 2, Wenzl M. 1 und Rudari L. Aktuell steht man auf dem Letzten Tabellenplatz, was beim nächsten Heimspieltermin am 22.02.2015 um 13:30 Uhr gegen den SF Friedberg hoffentlich geändert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.